Abschiedsfeier für Abgänger der Martin Buber Schule

Mit gemischten Gefühlen nahmen 14 Schüler der Martin Buber Schule in der Aula Abschied von ihrer Schule und ihren Mitschülern. War doch die Schule für viele in den vergangenen 11-13 Jahren einer ihrer Lebensmittelpunkte und auch ein Stück zu Hause. Zurück lassen sie einen Ort der Vertrautheit um neue Erfahrungen im Leben zu sammeln. Mitnehmen werden sie viele schöne Erinnerungen und Freundschaften. Während der Feierlichkeit mit einem fröhlichen Rahmenprogramm gab es persönliche Momente und Würdigungen aller Abgänger. Das Rahmenprogramm in Form von Gedichten auf die Schüler, Tänzen der Cheerleader und Gesangsdarbietungen des Schulchors -der sein Repertoire extra um das Lied „ Lass uns gehen“ erweitert hatte- sorgte für gute Unterhaltung, so dass am Ende alle mit einem lächelnden Gesicht ihren Abschied nahmen. Mit den besten Wünschen ihrer Klassenteams und ihrer Mitschüler gehen die nun ehemaligen Schüler ihre Wege in verschiedenste Richtungen.Verabschiedung MBS 1 Verabschiedung MBS 2

Pferde-Erlebnis-Woche

PferdeErlebnis2In der 2. Ferienwoche verlebten ein paar Schülerinnen der Martin-Buber-Schule ereignisreiche Tage in Staufenberg. Das Ferienangebot wurde von der Sozialarbeit an Schulen in Zusammenarbeit mit der Reittherapeutin und Erlebnispädagogin Frau Piffrement durchgeführt und bot den Teilnehmerinnen die Möglichkeit, Pferden in einer Art und Weise zu begegnen, die sich ihren Bedürfnissen anpasste. Auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Staufenberg u.U. konnten die Mädchen ihren Mut und ihre Neugierde unter Beweis stellen. Bei diversen Geschicklichkeitsübungen auf dem Rücken der gut ausgebildeten Pferde und bei Ausritten in die Natur, zeigten die Teilnehmerinnen von Tag zu Tag mehr Vertrauen gegenüber den Tieren und lernten zudem in theoretischen Einheiten, wie man z.B. mit Pferden kommuniziert oder was diese fressen. Für Schülerinnen, die sich noch nicht trauten auf dem Rücken der großen, geduldigen Momo zu sitzen, stand das Pony Willi zur Verfügung. Für einige Mädchen war dieses Erlebnis das erste Ferienangebot, welches sie in einer Gruppe wahrnehmen konnten und auch eine Premiere im Umgang mit Tieren in der Natur. Diese Ferienwoche hat allen Beteiligten viel Freude bereitet und wird hoffentlich wiederholt.

PferdeErlebnis1