Mädchenaktionstage 2015… wir waren dabei!

  Mädchenaktionstage_3
Vom 21.10.2015 bis 23.10.2015 fanden in der Gesamtschule Gleiberger Land die 19. Mädchenaktionstage statt. Großen Anteil an der Organisation hatten dabei die Jugendförderung des Landkreises Gießen, das Kinder- und Jugendbüro in Wettenberg und die Sozialarbeit an der GGL (Internationaler Bund). Bei diesem großen Event für Mädchen im Landkreis Gießen erwarteten die Mädchen 3 Tage voller Spaß, Aktionen und Abenteuer. Sie durften auf Luftmatratzen in Klassenzimmern übernachten, tanzen, spielen, toben und neue Freundschaften schließen.

Mädchenaktionstage_2
Auch ein paar Jugendliche der Martin-Buber-Schule waren in diesem Jahr zum ersten Mal dabei. Die AWO Sozialarbeit an der MBS organisierte den Aufenthalt für die Schülerinnen und begleitete sie an allen drei Tagen vor Ort.

 

 

EsMädchenaktionstage_1 gab ein buntes Programm und spannende Workshops in den Bereichen Musik, Sport, Technik und Kreativität.
Teilnehmen konnten Mädchen ab 11 Jahren. Die Mädchen der MBS besuchten die Kurse „SKATEBOARDEN“, „PARKOURS“ und „ TANZEN- BREAKING JAZZ“. Die einzelnen Workshop Einheiten stellten für die Teilnehmerinnen neben dem Spaß auch Herausforderungen dar, die sie mit viel Mut und Durchhaltevermögen meisterten.